SV-Seminar 2016

Am 25. April 2016 fand wie jedes Jahr das SV-Seminar für insgesamt 50 Klassensprecher mit ihren Vertretern sowie für die Jahrgangssprecher statt.

Der Tag dient dabei primär der Förderung des Zusammenhalts und der Stärkung der Gemeinschaft der Schülervertretung. Dies geschieht in Form von Seminaren, die sich die Schüler vorher aussuchen konnten. Diese wurden von dem Schülersprecherteam und von Lehrern veranstaltet. In denen verbringen sie dann den Tag und lernen die Gruppe besser kennen.

In diesem Jahr gab es vier Seminare. So gab es ein Kochseminar, ein Seminar über Mimik und Gestik, wo ein selbstbewusstes Auftreten geübt wurde, ein künstlerisches Seminar zur Gestaltung des neuen Kickerraumes, der nun auch für alle Schüler verfügbar ist sowie ein Seminar zur Mediengestaltung.

Die erste Stunde begann in der Turnhalle, wo spielerisch das erste Kennenlernen stattfand. Von der zweiten bis zur fünften Stunde teilten sich die Schüler unter ihren Seminaren auf. Begleitet wurden diese von der Mediengruppe, die Fotos und Videos von den Schülern bei ihrer Arbeit machten. In der sechsten Stunde wurden die Ergebnisse zusammengetragen. Abschließend gab es in der siebten Stunde das von der Kochgruppe zubereitete Essen.

Es war ein gelungener Tag, der mit viel Spaß aber auch mit einem Lerneffekt verbunden war. Die Intention, die Gemeinschaft zu stärken, wurde somit erfüllt.

Wir bedanken uns besonders bei Herrn Notzon sowie Frau Heckmann, die jeweils ein Seminar geleitet und uns somit den Tag ermöglicht haben.
 
Jason Kilby

Zurück